Letztes Feedback

Meta





 

Es war doch ein Erfolg


So ihr Lieben. Mein letzter Eintrag zu diesem Thema. Es war so ein Erfolg wie ich nicht gedacht hätte! Meine Eltern waren begeistert von der Idee und als sie das sahen waren sie es noch mehr. Die Konturen sind genauso wie es sein sollte. Ich hätte niemals gedacht, dass es so sauber bedruckt oder besprüht werden könnte. Die Schokoladentäfelchen sind einfach nur irre und schmecken sogar richtig nach was. Nun muss ich nur aufpassen, dass ich die nicht alle alleine esse, sondern auch wirklich unseren Kunden zum Dessert oder zur Rechnung gebe. Ich hatte die Schokoladen auf www.werbung-schokolade.de gesehen, war aber anfangs schon etwas skeptisch. Aber die sind mehr als gut, ich hätte mir das nie erträumen lassen. Und die schmecken sogar wie gute Schokolade schmeckt, zergeht auf der Zunge und schmeckt nicht als und gammlig wie es oft die Schokoladen tun, die man als Werbeartikel geschenkt bekommt. Viel toller geht es doch kaum mehr. Mal sehen, wie erstaunt die Kunden sind, die solche schönen und tollen Täfelchen von uns bekommen. Ich denke auch die werden verwundert sein, wie gut Schokolade denn wirklich schmecken kann und wie hübsch unser Hotel darauf aussieht. Auf jeden Fall war das eine tolle Idee gewesen und ich höre schon, wie unser Restaurant weiterempfohlen werden wird mit Sätzen wie „Die haben so kleine tolle Schokolädchen...“. Darüber freue ich mich dann sehr. Euch wünsche ich noch eine gute Zeit und es ist toll diese Freude teilen zu können, wirklich. Bis auf bald. Man liest sich vielleicht wieder.

15.1.13 16:34, kommentieren

Werbung


Ich hab mal eine Idee

So. Das mit der Schokolade war nicht mal so blöd. Ich habe einen Anbieter im World Wide Web gefunden, der genau das hatte, was ich gesucht habe, www.werbung-schokolade.de. Die haben tolle belgische Schokolade, super Bewertungen und es lassen sich tolle Details auf die Schokolade prägen. Was es nicht alles gibt. Nun müsste ich nur ein tolles Bild von unserem kleinen Familienschatz, dem Hotel schießen und dann könnte ich es auf die Schokolade drucken lassen, mit einem Schriftzug! Wer hätte so was bitte gedacht. Ich wäre nie darauf gekommen. Und das kann ich den Kunden dann zum Kaffee auf dem Unterteller mit-servieren, so als kleines Stück Schokolade zum Kaffee den man zum Dessert trinkt. Das ist so eine tolle Sache! Nur zweifle ich noch, ob wirklich jedes Detail so raus kommt wie ich das möchte, ich habe ja auch meine Anforderungen... Aber das wird schon irgendwie werden. Nun bestelle ich einige hundert von jeder Farbe und in jeder Geschmacksrichtung, damit auch alle glücklich und bedient sind. Nur das Bild von unserem Hotel, das muss ich noch machen und denen hochladen, dann lässt sich das hoffentlich wahrheitsgetreu aufdrucken. Ich freu mich schon richtig über die ganze Sache, meine Eltern haben sich sogar überreden lassen und das muss echt was heißen. Das wird sicher lustig und es werden bestimmt einige Gäste fragen, wie wir das so toll hinbekommen, aber tja, das ist dann mein kleines Geheimnis im Hotel. Wenn die Schokoladen Täfelchen ankommen, werde ich nochmal was dazu sagen, ich hoffe ihr freut euch so sehr wie ich. Bis bald.

15.1.13 16:34, kommentieren

Ich brauche Werbung

Hey ihr Lieben, ich bin Björn, 29 Jahre alt und bin Gastronom. Werbung braucht jeder. Das hab ich mittlerweile bemerkt. Ich möchte kleine Give-Aways für meine Kunden haben. Was ein Give-Away ist, darüber habe ich mich bereits informiert. Eine Kleinigkeit zum Mitgeben, oder eben Streuartikel. Ich möchte aber, dass meine Kunden nicht den dreihundertfünfzigtausendsten Kugelschreiber haben, sondern dass sie etwas Besonderes haben, das nicht jeder ausgibt. Lange habe ich nachgedacht, was ich nehmen könnte und was auch zu meiner Branche passt. Ich führe ein Restaurant in einem Hotel meiner Familie. Und das Restaurant ist nicht gerade schlecht und wir haben viele Stammkunden. Aber es wäre doch sehr nett, wenn ich meinen Kunden etwas mit nach Hause geben könnte, damit sie sich an den Aufenthalt bei uns erinnern können, am besten natürlich positiv erinnern können. Erst hatte ich die Idee, dass ich kleine Flaschen Wein mitgebe, aber da spielen meine Eltern nicht mit und das ist sehr sehr teuer. Und so viel Geld investiert man ja nicht in ein kleines Geschenk zum Mitgeben. Jetzt hatte ich die Idee von kleinen Schokoladentafeln. Sicher fänden das viele ganz nett und so was haben auch viele. Aber unsere Schokolade soll nicht staubig und alt schmecken, wie das leider so oft der Fall ist. Ich will gute Schokolade, mit Tradition und Qualität. Das was auch unter Hotel repräsentieren soll. Was ich denen dann mitgebe und wie ich das mache, na das muss noch überlegt werden. Aber ich werde euch alles erzählen, denn ich finde, dass sich auch Leute nach mir darüber informieren könnten. Also bis dahin.

15.1.13 16:34, kommentieren